ONLINE

Detox Spring Week

Entschlacken und wohlfühlen von zu Hause aus

25. März bis 2. April 2022

Mehr erfahren

Du isst eigentlich ganz gesund. Doch du wünschst dir, deinen Körper sanft zu reinigen und zu entschlacken. Du weißt, dass du dich mehr bewegen solltest, doch irgendwie lässt sich das schwierig in deinen Alltag einbauen. Weißt du was? 

Der Frühling ist der beste Zeitpunkt, um alte Gewohnheiten loszulassen und neue aufzubauen.

Du kannst dich jetzt dafür entscheiden, dir Gutes zu tun und voller Leichtigkeit und Freude in den Frühling zu starten. 

In der Detox Spring Week:

  • entschlacken und reinigen wir den Körper
  • essen Lebensmittel voller gesunder Nährstoffe
  • schaffen bewusste Wohlfühlrituale im Alltag

Um fit und energiegeladen in den Frühling zu starten! Und das alles an deinen Alltag angepasst, bequem von dir zu Hause aus. 

Die Detox Spring Week beinhaltet

  • tägliche Yogasessions, die deinen Lymphfluss anregen und so die Entschlackung unterstützen
  • leckeres Essen mit vielen nährstoffreichen Zutaten, die dir gut tun
  • Einkaufsliste, Checklisten und leckere Rezepten mit 7 Getreiden
  • Hintergrundwissen zu Lebensmitteln und pflanzlichen Extrakten zur Reinigung und Entgiftung
  • Detox-Getränke, um die Ausscheidungsprozesse zu unterstützen
  • Anleitungen für tägliche Routinen und Wohlfühlmomente
  • LIVE-Sessions mit mir, um dranzubleiben 
  • Exklusive Facebook Gruppe zum Austausch 

Deine Investition in deine Gesundheit: 97 €

Ja, ich bin dabei!

Was wäre, wenn du den Frühling für dich nutzt?

In der Detox Spring Week schaffen wir bewusst neue Gewohnheiten in Sachen Ernährung und Bewegung und unterstützen deinen Körper in seiner natürlichen Reinigung.

Die Detox Spring Week ist etwas für dich, wenn:

  • Du entschlacken möchtest
  • Du beginnen möchtest, gesund zu essen
  • Du Ideen suchst, für leichte Gerichte für dich, die ganz einfach familientauglich werden
  • Du mit alten Gewohnheiten aufhören und neue schaffen möchtest
  • Du dir mehr Bewegung in deinem Alltag wünschst
  • Du die natürliche Bereitschaft des Körpers zur Reinigung im Frühling aktiv unterstützen möchtest

Hallo, ich bin Sissy!

Ich bin Lebensmitteltechnologin, kreative Köchin, Mutter von drei Kindern (8, 6 und 4 Jahre alt) und Yogalehrerin. Ich lebe mit meinem Mann und unseren drei Kindern (8,6 und 4) auf einem Biohof in Südtirol.

Wir ernähren uns gesund – schließlich bin ich ja Lebensmitteltechnologin 😉 – und trotzdem habe ich im Frühling das Gefühl, dass ich die Zeit nutzen kann, meinen Körper zu entschlacken. Noch mehr gesunde Lebensmittel zu essen, leichtere Varianten zu wählen, Pflanzenextrakte zu mir zu nehmen, die den Stoffwechsel so richtig anregen.

Durch spezielle Yogaübungen kann ich die Reinigung meines Körper nochmals gezielt unterstützen. Das tolle daran ist, dass ich bereits nach einem Tag eine Veränderung in meinem Körper spüre. Ein Strahlen setzt ein, ich fühle mich leichter und energiegeladener.

Wenn du findest, dass es mal Zeit ist, dir für dich Zeit zu nehmen und deiner Gesundheit einen Powerkick zu geben, dann ist die Detox Spring Week der perfekte Zeitpunkt.

Ja, ich bin dabei!

Ich freue mich auf dich!

Du kannst die Detox Spring Week so gestalten, wie es für dich passt.
Dir stehen verschiedene Yogasessions zur Verfügung, von 10 min bis hin zu 60 min.  Du hast bis zum 30.04.2022 Zugriff auf alle Aufzeichnungen und kannst dir die Videos so oft ansehen, wie du möchtest. Es ist bewusst nicht länger gewählt, damit du auch wirklich in die Umsetzung kommst. 😊
Wir beginnen gemeinsam am Freitag Abend, 25. März mit einer ausführlichen Einführung und ich stehe anschließend in der Facebook Gruppe bzw. im LIVE Q&A für Fragen zur Verfügung.

Anmeldeschluss: 19. März 2022, 23:59 Uhr

Infos rund um die Detox Spring Week

Die Detox Spring Week dient der eigenen Gesundheit und unterstützt ein gesundes Sein. Jeder übernimmt das Programm in eigener Verantwortung. Das Programm ist so aufgebaut, dass du dir verschiedene Bausteine heraussuchen kannst, die dir guttun. 

Ich arbeite die ganze Woche, macht es dann überhaupt Sinn teilzunehmen?

Das Ziel der Detox Spring Week ist, dass sie während des ganz normalen Alltags durchgeführt werden kann. Du wählst bestimmte Zeitpunkte, z.B. nach dem Aufstehen oder vor dem Schlafen gehen, die du für dich nutzen kannst. Die Rezepte sind einfach und leicht nachzukochen – ganz nach meinem Motto: “Gesunde Ernährung ist dauerhaft nur möglich, wenn sie einfach ist und schmeckt.” Du bestimmst, wann für dich der ideale Zeitpunkt ist für die Yogasessions. Ideal ist es, wenn du in dieser Woche Priorität hast. 

Wann findet das Programm statt?

Das Programm ist so konzipiert, dass du dir die Zeit selbst einteilen und die Bausteine kombinieren kannst. Es gibt Yogasessions zu 10 min, 30 min, 60 min. Du entscheidest, ob du mehr oder weniger machst. Du bekommst per Email alle Infos und Links. Die Detox Spring Week findet über eine private Facebook Gruppe statt. 

Ich habe kein Facebook. Kann ich trotzdem teilnehmen?

Du brauchst zur Teilnahme einen Facebook Account. Falls du noch keinen hast, kannst du auch den von einem Freund von dir verwenden. Oder du kreierst exklusiv für die Teilnahme an der Detox Spring Week einen Account (auch ohne Foto und ohne persönlichen Daten) und löschst ihn anschließend wieder.

Ich muss für die ganze Familie kochen, wie mache ich das?

In der Detox Spring Week zeige ich dir, wie du mit einer einfachen Methode deine Ernährung gesünder gestalten kannst. Es gibt verschiedene Variationen beim Essen, wo deine Familie mitessen kann. Auch ich habe 3 Kinder und einen Mann zu versorgen und mir ist wichtig, dass der Aufwand gering ist. Denn was ich gar nicht mag ist es für jeden etwas eigenes zu kochen. 

Wie finden die LIVE-Sessions statt?

Für die LIVE-Sessions bekommst du einen Zoom-Link. Zoom muss auf deinem Gerät installiert sein, du musst dich aber nicht anmelden. Weitere Infos findest du hier

Was mache ich, wenn ich an den LIVE-Sessions nicht teilnehmen kann?

Die LIVE-Sessions werden aufgezeichnet, d.h. du kannst sie dir einfach zu einem anderen Zeitpunkt anschauen. Auf alle Aufzeichnungen hast du bist zum 30.04.2022 Zugriff. 

Wie lange habe ich auf die Aufzeichnungen Zugriff?

Du hast auf alle Inhalte der Detox Spring Week bis zum 30.04.2022 Zugriff. Ideal ist natürlich, dass du in der Woche auch wirklich in die Umsetzung kommst und das ganze nicht aufschiebst. 😉

Ich habe während der Detox Spring Week Geburtstag. Kann ich an diesem Tag eine Ausnahme machen?

Grundsätzlich ist es nicht ideal, während dieser Reinigungswoche einen Zuckerschock zu haben. Denn schließlich ist eine Reinigung das Ziel. Es gibt allerdings wertvolle und leckere Alternativen, mit denen du deinen Tag besonders gestalten kannst.

Gibt es während der Detox Spring Week einen festen Essensplan?

Ich bin kein Fan von festen Strukturen und Regeln. In dieser Woche lernst du viele wertvolle Nahrungsmittel und einfache, gesunde Gerichte kennen und erfährst, wie du sie zubereitest. Du bekommst konkrete Rezepte und Einkaufslisten. Wann du was kochst, das bleibt dir überlassen. Denn du kennst deinen Berufs- oder Familienalltag am besten.

Ich habe gewisse Allergien bzw. Intoleranzen. Wie kann ich die Rezepte anpassen?

Neben den LIVE-Sessions besteht in der Facebook Gruppe die Möglichkeit Fragen zu stellen. So kann ich die Rezepte für Allergien und Intoleranzen anpassen, bzw. gewisse Zutaten austauschen.

Ich habe eine Essstörung. Kann ich mitmachen?

Die Detox Spring Week ist dafür gedacht, sich etwas Gutes zu tun. Sich etwas Gutes tun, bedeutet auch für sich selbst zu sorgen, auf sich selbst acht zu geben. Es geht in dieser Woche nicht um einen Verzicht, noch steht das Abnehmen im Vordergrund. Es geht darum, Gesundes zu integrieren. Wenn du in einer Therapie bist, dann ist es besser du nimmst zu einem anderen Zeitpunkt teil. 

Welche Art von Yoga wird praktiziert?

Yogaarten gibt es sehr viele verschiedene. Wenn dir eine nicht gefällt, kann es sein, dass du eine andere liebst. Das Yoga, das ich praktiziere, heißt “Die Seelendimension des Yoga” und wurde von Heinz Grill entwickelt. Es geht darum, dass das eigene Bewusstsein den Körper in die āsanas (Yogastellungen) führt. In der Detox Spring Week werden wir uns speziell mit dem zweiten Chakra beschäftigen. Speziell ausgewählte Übungen regen den Lymph- und Venenfluss an. 

Ich bin schwanger, kann ich an der Detox Spring Week teilnehmen?

Das hängt natürlich davon ab, wie gut du dich fühlst. In der Schwangerschaft ist es wichtig, auf eine nährstoffreiche Ernährung zu achten. Davon kannst du sicherlich profitieren. Auch die Yogaübungen sind in der Schwangerschaft möglich. Sie haben mir in meinen Schwangerschaften erheblich geholfen, mich gut zu fühlen und Wasseransammlungen zu reduzieren.  Die Kräuterextrakte besprichst du bitte mit deinem Arzt.

Ich habe eine chronische Krankheit / körperliche Beschwerden. Kann ich trotzdem mitmachen?

Es gibt so viele verschiedene Beschwerden, dass ich das nicht in einer Frage beantworten kann. Die Ernährung ist vollwertig, eventuelle pflanzliche Extrakte besprichst du am besten mit deinem Arzt. Diese sind nicht zwingend, unterstützen den Körper aber in der Ausleitung. Für die Yogaübungen wird es leichtere und schwierigere Variationen geben. Du spürst am besten, was du schaffst. 

Bitte kläre das mit deinem Arzt oder Therapeuten ab.

Hast du noch eine Frage? Dann schreibe mir einfach eine Email an info@sissypfeifer.com

Ja, ich möchte entschlacken!

© 2022 Sissy Pfeifer – ImpressumDatenschutzAGBKontakt