Skip to main content

Rote Beete Humus mit Boosterzutaten

AuthorSissy
DifficultyEinfach

Humus gibt es in vielen Variationen. Rote Beete Humus ist eine davon. Das ganz besondere daran: meine Variante hat viele Boosterzutaten. Das sind Lebensmittel, die sehr reich sind an wertvolle Nährstoffen. Der Vorteil von diesem Mix ist, dass du zusätzlich zu all den guten Eigenschaften von den Kichererbsen, noch all die Inhaltsstoffe der Rote Beete und den übrigen Zutaten mitisst. Denn Rote Beete hat viele gesunde Nährstoffe und Vitamine, wie z.B. Folsäure und Eisen. Außerdem enthält sie wertvolle Antioxidantien, die deinem Körper helfen gesund zu bleiben und dich vor freien Radikalen schützen.

Das Vitamin C in der Zitrone oder im Baobab pusht dein Immunsystem und vertreiben Müdigkeit. Du fühlst dich fit und voller Energie! Baobab ist ein Pulver, das ich von der Genossenschaft Tabanka über die GAS Gruppe (Solidarische Einkaufsgruppe) direkt aus Afrika beziehe. Es enthält zusätzlich zum Vitamin C noch weitere Vitamine und Mineralien. Das Vitamin C hilft außerdem mit, dass das Eisen der Roten Beete vom Körper gut aufgenommen werden kann. Mehr Infos zu Eisen aus pflanzlichen Quellen findest du in diesem Blogartikel: Welche pflanzlichen Lebensmittel enthalten viel Eisen.

Petersilie bringt gleich beides mit: Vitamin C, Eisen und obendrein noch eine Ladung Chlorophyll und Vitamin K.

Algen kannst du dazugeben und gleich wertvolles Jod mit hinein bringen. Wusstest du, dass Jod sehr stark in der Schwangerschaft und Stillzeit benötigt wird? Ein Jodmangel bleibt oft jahrelang unbemerkt, selbst die Schilddrüsenwerte sind in Ordnung. Erst nach Jahren bemerkt man es, aber da kann es oft schon zu spät sein. Ob du genug Jod hast, kannst du ganz einfach durch Urinproben feststellen lassen.

Knoblauch ist eine kleine Wunderknolle und wirkt dank seiner scharfmachenden Substanzen als ein natürliches Antibiotikum.

Und das beste: der Mix schmeckt auch noch lecker! Und sieht wunderbar bunt aus. Ob auf dem Brot, zu Grissini, zum Dippen von Karottensticks, in Pfannkuchen mit Grillgemüse, auf Bruschetta, zu Kartoffeln, zu Polenta, deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Save
Yields1 Serving
Prep Time10 minsTotal Time10 mins
 300 g gekochte Kichererbsen wenn es schnell gehen soll: aus der Dose; ansonsten abends einweichen und dann am nächsten Tag kochen
 150 g Rote Beete, gekocht
 3 EL Zitronensaft
 1 EL Baobabpulverwenn du das nicht hast, dann kannst du es auch weglassen
 3 EL Petersilie, gehackt
 1 EL geschälte Hanfsamen
 2 EL Hefeflocken
 2 TL Meerrettich oder Senf (scharfer)
 1 EL Olivenöl oder Leinöl
 1 ½ TL Salzich empfehle Steinsalz
 frischer Pfeffer aus der Mühle
 1 Zehe Knoblauch
Noch mehr Boosterzutaten
 1 EL geröstete Sesamsamen oder Tahin
1

Die Petersilie waschen und anschließend hacken.

2

Die Sesamsamen in einer Pfanne ohne Öl rösten bis sie duften. Dabei ständig wenden. Sie brauchen ca. 2 min.

3

Die übrigen Zutaten mixen. Fertig! Wenn du auf den link klickst, dann siehst du ein YouTube Video.

Im Bild unten mit Buchweizen-Crackers von "La finestra sul cielo" zum Dippen. Buchweizen-Crackers sind die gesunde Version von Nachos.

Ingredients

 300 g gekochte Kichererbsen wenn es schnell gehen soll: aus der Dose; ansonsten abends einweichen und dann am nächsten Tag kochen
 150 g Rote Beete, gekocht
 3 EL Zitronensaft
 1 EL Baobabpulverwenn du das nicht hast, dann kannst du es auch weglassen
 3 EL Petersilie, gehackt
 1 EL geschälte Hanfsamen
 2 EL Hefeflocken
 2 TL Meerrettich oder Senf (scharfer)
 1 EL Olivenöl oder Leinöl
 1 ½ TL Salzich empfehle Steinsalz
 frischer Pfeffer aus der Mühle
 1 Zehe Knoblauch
Noch mehr Boosterzutaten
 1 EL geröstete Sesamsamen oder Tahin

Directions

1

Die Petersilie waschen und anschließend hacken.

2

Die Sesamsamen in einer Pfanne ohne Öl rösten bis sie duften. Dabei ständig wenden. Sie brauchen ca. 2 min.

3

Die übrigen Zutaten mixen. Fertig! Wenn du auf den link klickst, dann siehst du ein YouTube Video.

Im Bild unten mit Buchweizen-Crackers von "La finestra sul cielo" zum Dippen. Buchweizen-Crackers sind die gesunde Version von Nachos.

Rote Beete Humus mit Boosterzutaten